Bild: Pepe Lange

Von hier. Für dich. Echt.

Seit bald 20 Jahren bin ich in unserer Region zuhause. Beruflich wie privat stehe ich „mit beiden Beinen im Leben“. Lange Zeit bereits bin ich politisch ehrenamtlich engagiert.

Meine Art von Politik kommt aus ohne vorgefertigte Meinung, die ich anderen Leuten aufdrängen will.
Ich höre gern zu, nehme auf und beziehe die Menschen bei der Suche nach Lösungen ein.

Ich möchte das Quartier um die Hochhäuser weiter in der Kronshagener Kommunalpolitik vertreten und dabei meine Expertise aus Ehrenamt und Beruf, meine Energie, Freude und Zeit einbringen - für Sie, liebe Nachbarinnen und Nachbarn!

Echt.Nah.Dran.

Robert Schall

Die soziale Stimme im Quartier um die Hochhäuser.

KRONSHAGEN - ABER BEZAHLBAR.

Sozial wird´s nur mit uns.

Unsere Kernbotschaft zur Kommunalwahl 2023.

Die clevere Wahl.

Briefwahl.

Geht bereits jetzt - ohne Wahlschein - im Rathaus.

Meldungen

Bild: Jan Konitzki

Der Entwurf des Wohnraumschutzgesetzes kommt viel zu spät!

Thomas Hölck: Während andere Bundesländer schon seit vielen Jahren wirksame Wohnraumschutzgesetze haben, hat gerade die CDU über Jahre verhindert, dass auch in Schleswig-Holstein Städte und Gemeinden die Verwahrlosung von Wohnraum wirksam unterbinden und unzumutbare Mängel an Mietwohnungen auf Kosten der Eigentümer beseitigen können