+++ TourTagebuch 25. März – Podiumsdiskussion mit Schülern des Berufsbildungszentrum/ Höheren Landbauschule in Osterrönfeld +++


Nicht mehr ganz im Wahlkreis gelegen und – ehrlich gesagt – auch nicht mein Fachgebiet: Dennoch habe ich kurzfristig zugesagt, am Freitag Vormittag an einer Podiumsdiskussion mit Schülern und Kandidaten anderer Parteien zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein zu den Themen Landwirtschaft und Umwelt teilzunehmen.
In Osterrönfeld ging es dann zur Sache: Die jungen Menschen waren voll in ihren Themen und erwarteten nach Impulsvorträgen durch sie klare Positionierungen der Politik.

Ein für mich – im wahrsten Sinn – sehr lehrreicher Vormittag, beim dem ich viel über die Herausforderungen der Landwirtschaft allgemein, Details der Investitionsförderung, das Spannungsfeld zwischen Biodiversität, Artenschutz
und Jagd erfuhr.
Beeindruckt hat mich die Klarheit der Botschaften der jungen Generation Landwirte: Naturschutz und moderne, artgerechte Produktion sind für sie kein Widerspruch. Was sie fordern ist jedoch Unterstützung für die Beiträge, die sie gern bereit sind, zu leisten.

Für die SPD ist klar: Wir werden die bäuerliche Landwirtschaft zukunftsfest aufstellen – dazu gehört eine gerechtere Lastenverteilung.

Dank für das Gastgeschenk: Die Besten… <-> Der Beste…

Das passte schon mal. #BesserIstDas