+++ TourTagebuch 29. März – Von Tür zu Tür in Flemhude +++


Letzter Ort mit Tür-zu-Tür-Gesprächen für heute war Flemhude, auch ein Ortsteil Quarnbeks.

Ich klingelte in Schüttenredder und Lerchenkamp.

Apropos klingeln: Heute Abend dann ein Anruf. Auf jeder meiner Karten und Flyer ist meine Erreichbarkeit angegeben. Der Anruf kam aus Flemhude – ein Bürger, wir kennen uns lose als Kollegen, wollte sich erkundigen ob ich denn tatsächlich persönlich da gewesen sei und zollte mir Respekt, dass ich in so einem kleinen Ort, in der hintersten Straße unterwegs bin. Nachdem er beschrieben hatte, wo er denn wohne, stellte ich fest, dass ich auf meiner Tour seine Katze fotografiert hatte 🙂