+++ TourTagebuch 29. April – Tür zu Tür in Arpsdorf, Padenstedt, Ehndorf +++


Am Freitag war ich ganz im Süden des Wahlkreises unterwegs – in 3 Gemeinden des Amtes Mittelholstein.
Das war eine gute Tour – ich habe sie auch genutzt, um unsere Plakate zu kontrollieren.

Für Arpsdorf hatte ich einer Bürgerin vor Wochen zugesagt, dass wir den Ort „diesmal nicht vergessen“. Ich kann sagen: Versprechen gehalten.
Tür zu Tür war ich in Dorfstraße, Schulstraße und im Meiereiweg unterwegs. Es ist ja so, dass viele Menschen noch nicht entschieden sind zu Wahl. Ich bin mir sicher: Der Besuch in Arpsdorf hat sich gelohnt 😉

In Padenstedt war ich in der Dorfstraße, Am Humbold – und längere Zeit in einem neu errichteten Quartier An der Obstwiese. Hier hingen unsere Plakate zwar nicht – aber hab mich nun ja in allen Häusern persönlich vorgestellt.
Seit dieser Woche werbe ich offensiv um die Erststimme. Da geht immer noch was 🙂

Zum Schluss war ich dann noch in der 600-Seelen-Gemeinde Ehndorf – in Grüner Weg, Barikamp und Am Sportplatz. Mehr Zeit war leider nicht, denn ich war noch – zum 4. Tür-zu-Tür an diesem Tag – verabredet, in Wasbek.