Von Hier. Für Dich. Echt. – An die Erstwählerinnen und Erstwähler!


Hallo Erstwählerinnen und Erstwähler,
Hallo in die Region zwischen Rendsburg, Kiel und Neumünster,

ich bin Robert Schall und möchte mich kurz vorstellen als euer SPD-Landtagskandidat für den Wahlkreis „Rendsburg-Ost“.

Ich bin 45 Jahre alt und in der Nähe von Berlin geboren. Seit fast 20 Jahren lebe ich in Kronshagen. Mit meinem Ehemann Christian bin ich seit 13 Jahren zusammen. Gemeinsam haben wir ein Kind und wir sind sehr dankbar, Familie zu sein.

Es war schon immer so, dass ich mich nur dann gut fühle, wenn es den Menschen um mich herum auch gut geht – als Schulsprecher, als Kumpel derjenigen, die vermeintlich weniger „cool“ waren, als Studentensprecher meiner Uni… Egoismus ist mir zuwider. Und das heißt, sich selbst und die eigenen Ziele auch mal zurückzunehmen und sich mit vollem Herzen dafür einzusetzen, dass andere mit und voran kommen – so tickte ich. Ich bin Sozialdemokrat, weil wir – gemeinsam – für das Leben der Vielen Verantwortung übernehmen und nicht für Einzelne nur etwas durchsetzen wollen. For the many not the few!

 

Ich wähle, seit ich 18 bin. Immer. Von Anfang an und zuallermeist habe ich dabei bei der SPD mein Kreuz gemacht – manchmal auch links davon für Direktkandidat*innen, die mich menschlich überzeugt haben.

In die SPD eingetreten bin ich 2004. Ich komme aus einer Familie von Handwerkern, Arbeitern und Angestellten, und bin der Erste in meiner Generation, der studieren konnte. Die SPD war und ist mein politischer Heimathafen.

Als Ehrenamtler kam ich zur Politik und nun arbeite ich für den Chef des Kieler Rathauses. Die sozialdemokratischen Kernthemen Bildung, Kinder und Jugend, Soziales, Arbeit, Wohnen, Gesundheit und Kultur sind meine Expertise. Unsere Themen kenne ich aus den verschiedenen Blickwinkeln: der kommunalen Selbstverwaltung, der Bürgerinnen und Bürger, der hauptamtlichen Kommunal-verwaltung und der Akteure in der Landespolitik, aus Vereinen und Verbänden, aus Gewerkschaften, Betrieben und Unternehmen.

Meine Erfahrung und meinen Elan möchte ich für die Arbeit als Landtagsabgeordneter einbringen, denn in unserem Land bewegt sich zu wenig. Viel zu wenig!

Schleswig-Holstein braucht eine neue Regierung mit neuen Ideen, neuer Kraft und vollem Einsatz für unser Land. Mit Thomas Losse-Müller als Ministerpräsident, unseren Leuten an den entscheidenden Stellen im Kabinett und einem starken Team in der Fraktion machen wir Schleswig-Holstein sozial, digital und klimaneutral und an dieser Aufgabe möchte ich unmittelbar mitwirken – Von hier. Für dich. Echt.